Jetzt buchen L:Close

Hotels

Zu den Hotels

Campus

Entdecke Bold Campus

Stories

Gallery

Stories

Gallery

Local Hero: Christian Hundertmark

Im Gespräch mit Christian:

Lieber Christian, bitte erzähl von deinem Werdegang. Wie bist du geworden, wer du heute bist? Seit wann lebst du in München?

Ich wurde am 1974 in Schwabing geboren, bin also Ur-Münchner. Aufgewachsen bin ich in der Vorstadt (Unterschleißheim) und mit 18 nach Schwabing gezogen, dann Haidhausen, die Au. Mittlerweile bin ich seit fünf Jahren im Westend gelandet.

Mein Designbüro C100 Studio gründete ich 2003. Seitdem gab es unterschiedliche Konstellationen und Partner bzw. Mitarbeiter. Durch die Wurzeln im Bereich Graffiti / Urban Contemporary Art / Street Art wickelt C100 Studio seit jeher nicht nur klassische Designaufträge ab, sondern auch künstlerische Projekte, wie zum Beispiel Wandobjekte. Darüber hinaus bin ich selbst als Künstler aktiv und male (großformatige) Bilder. Hobbymäßig bin ich seit über 15 Jahren Eisbachsurfer, BMX Fahrer seit dem Film E.T. (1982) und Graffitisprüher seit 1989.

Was macht deine Kunst aus? Was möchtest du mit ihr ausdrücken?

Mein künstlerisches Schaffen sind abstrakte Kompositionen, die dem Betrachter viel Interpretationsspielraum ermöglichen. Darin findet man Spuren des traditionellen Graffiti Writing in Kombination mit grafischen Elementen, die zu vielschichtigen Collagen und Hard Edge Bildern verschmelzen. Diese sollen dem Betrachter ermöglichen, sich in den Bildern zu verlieren und im Idealfall seinen Augen ein bisschen Entspannung oder aber auch Spannung zu gönnen.

Bold Hotels Munchen Philipp Wulk

Ansehen

Bold Hotels Munchen Denis Pernath 2018 11 C100 Studio 227

Ansehen

Wo findet man in München die beste Streetart?

…Streetart: Wenn dann auf der Straße - was in München schwierig ist, weil die Stadt über viele finanzielle Reserven verfügt, nicht genehmigte Kunst im öffentlichen Raum schnell wieder zu entfernen. Es gibt aber trotzdem auch Plätze, wo man Urban Contemporary Art findet (sprich: wenn Streetart Einzug in Galerien und Museen hält). Und zwar ist da das MUCA Museum of Urban Contemporary Art der beste Ort. Am besten da weitere Tipps einholen. Ansonsten muss man sich selbst auf die Suche machen, z.B. im Werksviertel oder im Eingangsfoyer des Süddeutsche Zeitung Verlages (ich habe dort mit meinem Kollegen Patrick Hartl unter unserem Kollektivnamen Layer Cake eine große Wand gestaltet). Oder aber in den Fraunbergateliers, eine neue Location in Thalkirchen, da habe ich auch mein Atelier. Hier werden auch immer wieder Ausstellungen veranstaltet.

Welche Kunstausstellung in München hat dich zuletzt wirklich begeistert?

Die Peter Lindbergh – Kunsthalle München.

Was inspiriert dich? Welche Orte in München inspirieren dich besonders?

Ein schöner Ort zum Runterkommen und Inspirieren ist die Hirschau im nördlichen englischen Garten. Zu Lebzeiten meines Labrador Hundes Mogly war ich dort mehrmals die Woche zu ausgiebigen Spaziergängen und bin nach wie vor gern dort, nur leider zu selten. Außerdem beruhigt mich der Blick über München in die Alpen vom Olympiaberg aus.

Was bedeutet München für dich persönlich? Was macht die Stadt für dich so lebenswert? Wie und wo kannst du hier deine Kreativität ausleben?

München ist ja keine Großstadt wie z.B. London oder Berlin. Für mich ähnelt die Stadt eher meinen Lieblingsstädten Stockholm, Kopenhagen oder Zürich: Modern, überschaubar und mit viel Natur. Besonders lebenswert wird sie durch die tolle Mischung aus Sportmöglichkeiten (für mich sind das die vielen Skateparks, der Eisbach, die Berge, die Isartrails) sowie das kulturelle Angebot an Museen und Galerien.

"Ein schöner Ort zum Runterkommen und Inspirieren ist die Hirschau im nördlichen englischen Garten. Außerdem beruhigt mich der Blick über München in die Alpen vom Olympiaberg aus."

Bold Hotels Munchen GOLDENE BAR 0080 Fotobirkenholz

Ansehen

Goldene Bar

24 inspirierende Stunden mit Christian Hundertmark

#goodmorning #hellomunich #minga

9.33: Frühstück im Baader Café

#getinspired #artsandculture #artlover

10.45: Zeit für Kunst, Kultur und Inspiration je nach Ausstellung

Kunsthalle

Fraunberg Ateliers

Pinakothek der Moderne

#happylunch #yumyum #ilovegoodfood

13.30: Lecker vietnamesisch Mittagessen im HA und danach einen Kaffee in der Sonne genießen im Gans am Wasser

#walkandtalk #greenlove #endorphins

14.37: Ein Spaziergang in der Hirschau mit anschließender kurzer Einkehr im gleichnamigen Biergarten

#surf #eisbach #eisbachwelle

16.02: Eine Runde Surfen am Eisbach, danach ein Bier und Snack im Fräulein Grüneis nebenan genehmigen

#sundowner #goldenhours #goldenebar

17.27: Zeit für einen Drink in der Goldenen Bar

#hellofriends #cooperativa #munichfood

20.17: Freunde zum Abendessen treffen im Cooperativa

#dancedance #nighttoremember

23.17: Den Abend ausklingen lassen im Blitz oder Charlie

#absacker #aschnapserl #prost

00.30: Noch ein Absacker im Schwarzen Dackel

#goodnight #sleepwell #sweetdreams

01:00: Heim ins Bett.